Lifestyle

Das Küsschen, « la bise »

Text Nicole Hitzelberger 6 Juni 2017

Küsschen rechts, Küsschen links, zwei hier in Paris und drei bis vier Küsschen in anderen Regionen und je südlicher desto mehr « bises » !

Ja, die lateinische Kultur unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von der deutschen, die Franzosen sowie die Menschen in der Mittelmeerregion sind wesentlich « berührungsbedürftiger », nicht nur in Gesprächen oder im privaten Leben, selbst Kollegen werden oft mit einem Wangenkuss begrüßt ! Kindern wird bereits im frühen Alter gesagt : « Fais un bisou ! » / « Gib ein Küsschen ! ».

Anders in Deutschland, Nordeuropa oder den USA, wo NUR der Händedruck im professionellen und sozialen Umfeld zur Begrüßung und zum Abschied angewendet wird, eventuell, aber nur evtentuell ein freundschaftliches Schulterklopfen – VORSICHT, der « persönliche Raum oder die Komfortzone «  von 40 bis 60 cm sind zu respektieren !

Küsse werden oft gleichgesetzt mit Erotik oder Intimität und von Mann zu Mann ist nicht mal ein Wangenkuss auszudenken, sooooo unmännlich… NIEMALS !

Daher sehen uns die Franzosen auch oft als kühl oder distanziert, steif und unbeweglich an, wie Zinnsoldaten !

Auch Angela mag jetzt Küsschen….

Denken Sie nur an den Begrüßungskuss des damals gewählten Präsidenten Nicolas Sarkozy und unserer daraufhin sichtlich destabilisierten Kanzlerin Angela Merkel !

Nachdem Sie jetzt bereits vier französische Präsidenten begrüßen durfte, hat auch sie sich etwas gelockert und den frisch gewählten Emanuel Macron zur Begrüßung in Berlin zwar nicht « bisoutiert », aber freundschaftlich mehrere Male die Schulter getätschelt. Nun weiß man nicht, ob aus Erleichterung oder aus Sympathie ?

Also meine lieben « Nordeuropäer », helft mir, unseren Ruf als kühle und emotionslose Menschen los zu werden, wir wissen doch alle, dass dies ABSOLUT nicht stimmt, wir sind einfach nur weniger «demonstrativ» !

Daher denkt daran, bei eurem nächsten Paris- oder Frankreichbesuch gerne mal ein « bise » rechts und links, ist doch angenehm, vor allem wenn das Gegenüber auch noch gutaussehend und charmant ist… ABER Achtung, nur auf die Wange, sonst wird es zum « French Kiss » und das, meine Lieben, ist wieder ein anderes Thema…
Bise, Eure Nicole

Folgende artikel werden ihnen gefallen

2 Comments

Frau Hofer aus Wien 1 Dezember 2017 at 16 h 32 min

Sehr humorvoller Artikel, vielen Dank! Hier in Österreich wird auch immer mehr „gebusserlt 😉

Reply
Klaus Brehme 8 Dezember 2017 at 15 h 35 min

Auf nach Paris zum „bissoutieren“…:)) Lustiger Artikel, vielen Dank.

Reply

Kommentieren Sie diesen Artikel