Nachtleben

Paris : die Stadt der Unterhaltung und des Nachtlebens !

Text Nicole 30 juin 2016
opera garnier

Es gibt die zwei großen Opernhäuser « Opéra Garnier » oder alte Oper (hier werden auch die Balletstücke aufgeführt) und die neue Oper « Opéra Bastille ». Darüber hinaus gibt es über 300 Theater, die neue, architektonisch sehr moderne « PHILHARMONIE im 19. Arrondissement » für Konzerte und temporere Expositionen, mit einem sehr schönen, großen, hellen, rundherum verglastem Restaurant und der Bar « LE BALCON ». Im April 2017 wurde in Boulogne Billancourt auf der Ile Séguin, direkt im westlichen Anschluss an Paris  » LA SEINE MUSICALE  » eröffnet, ein extravagantes  Gebäude in Schiffsform mit Parkanlage, indem sich Künstler aller Welt musikalisch und tänzerisch präsentieren.

Opéra Gaarnier

Musik und Konzertsäle, Jazzbars und Keller, kleine Cabarets oder « One-Man-Show »-Bühnen, große Showbühnen wie das « Moulin Rouge », « Lido », « Crazy Horse » und im Sommer « Open Air »-Konzerte, Opern, Festivals, …

Discotheken, Nachtclubs, spezielle Herren- oder Mixclubs, Gay- und Lesbenclubs und Bars… Eines ist sicher: In Paris findet wirklich jeder, was er sucht!

Ich habe eine gute Nachricht für die deutschsprachigen Theaterliebhaber: Einige Theater bieten es bereits schon in englischer Sprache an, aber es ist leider noch nicht die Regel : eine Spezialbrille, mit der man dem Theaterstück folgen kann und gleichzeitig die Simultanübersetzung im unteren Sehfeld hat. Ich bin sicher, in einiger Zeit wird dies die Regel in den Pariser Theatern sein. Bestimmt auch mehrsprachig ! Die Programme wechseln je nach Erfolg schneller oder langsamer, es gibt Theaterstücke, die so viel Erfolg haben, dass sie bereits seit Jahren aufgeführt werden und einige andere, die nur die Zeit des Besuches einer Theater- oder Showgruppe gespielt werden. Es heißt also: sich auf dem Laufenden halten !
www.sortiraparis.com
www.parisbouge.com
www.offi.fr

PARISER DISCOTHEKEN

Meine Diskotheken « Sturm und Drangzeit » ist vorbei, stellen Sie sich vor, wir gingen manchmal vier bis fünf Mal die Woche tanzen und das bis fünf Uhr morgens… Danach habe ich eine Menge « After work » mitgemacht, hier wird nach den Bürozeiten von 19 Uhr bis 23 Uhr bei guter Laune und kleinem Buffet getanzt, getrunken und gelacht. Die perfekte Lösung für die, die sich am nächsten Morgen wieder erheben und ins Büro oder an ihren sonstigen Arbeitsplatz zurück müssen !

Hier einige Diskotheken nach Bezirk geordnet, die ich besucht habe oder in denen ich von Zeit zu Zeit immer noch mein Tanzbein schwinge. ACHTUNG, wenn dem « Türsteher » (Vigile) ihre Nase nicht passt oder auf Grund einer Veranstaltung die Diskothek privatisiert wurde, müssen Sie leider draußen bleiben.

1er arrondissement
  • Le VIP Room Theater
    Pop, House
    188 bis Rue de Rivoli, 75001 Paris
    01 80 96 02 27
2ème arrondissement
  • Le Bizen
    Toutes musiques, gay
    111, rue Réaumur, 75002 Paris
  • Rex Club
    Techno, House
    5 Boulevard Poissonnière, 75002 Paris
  • Le Silencio
    House, électro
    142, rue de Montmartre, 75002 Paris
    Hier bin ich eine Zeit lang mit einem meiner Freunde hingegangen, der Mitglied war. Der Club wurde von David Lynch kreiert und organisiert. Es gab sehr oft Privatveranstaltungen oder Filmpremieren, da er ein eigenes Kino hat!
3ème et 4ème arrondissement - Le Marais
  • Les Bains Douches
    Techno / House
    7 Rue du Bourg-l’Abbé, 75003 Paris
    Hier war ich Dauergast. 😉 Inzwischen ist aus der Promidiskothek, die eine Zeit lang von den Guetta’s (David und Cathy Guetta) geführt wurde und in der sich so ziemlich alle Promis aus dem internationalen Showbusiness aufhielten, ein Hotel geworden. Die Diskothek aber wurde behalten, jedoch umgebaut. Hier habe ich « damals » den Tennisspieler Yanick Noah, David Bowie und Frau Iman, Grace Jones, Claudia Schiffer, Billy Idol, Prince, Kate Moss und viele andere gesehen…
  • Le Tango - La Boîte à Frissons
    Pop, house, gay
    13 rue au Maire, 75003 Paris
    Diese absurde Diskothek habe ich durch einen Freund entdeckt. Hier wird über die alte französische Hitparade und internationalen Pop so ziemlich alles gespielt, ziemlich abgefahren, das Publikum ist recht gemischt, vor allem gay und lesbisch. Jeder redet mit jedem und das typische Discosnobben gibt es hier nicht…ein bisschen Kitzatmosphäre. 😉
6ème arrondissement
  • Chez Castel
    Toutes musiques
    15 Rue Princesse, 75006 Paris
    Oh, hier gehe ich immer noch gerne essen und tanzen, das Restaurant ist sehr gut und man braucht dann nur eine Etage tiefer in die Diskothek zu gehen: prima Musik, jung und « älter » tanzen fröhlich nebeneinander. Schauen Sie sich mal genauer die Teppiche an...na, sehen Sie… 😉 Außerdem ist die gut aussehende Blonde vor der Tür, die ja oder nein sagt, eine Freundin von mir – Cathrine oder Cathy. 🙂
7ème arrondissement
  • Club des Saints Pères
    Toutes musiques
    10 Rue des Saints Pères, 75007 Paris
  • Concorde Atlantique
    Toutes musiques, sur un bateau
    8 Quai Anatole France, 75007 Paris
    Super im Sommer, da es ein Schiff auf der Seine ist. 😉
8ème arrondissement
  • Le Showcase
    Electro, branché
    Sous le Pont Alexandre III, 75008 Paris
    Der Hit hier ist diese große Diskothek im Täger oder Feiler der Brücke!
    Ich habe hier viele « After work » und Konzerte erlebt!
  • La Maison Blanche
    Techno / House
    15 avenue Montaigne, 75008 Paris
    01 47 23 55 99
  • Le Baron
    Toutes musiques
    6 Rue Marceau, 75008 Paris
  • Regine’s Club
    Toutes musiques
    49 - 51 Rue de Ponthieu, 75008 Paris
    Schon eine Weile her, dass ich hier war!
  • Queen Club
    Techno, house, gay
    102 Avenue des Champs Elysées, 75008 Paris
    Hier kam ich auch öfter zum Tanzen – ihre Schaumparties sind bekannt!
  • Chez Raspoutine
    Electro
    58 rue Bassano, 75008 Paris. Die Deko ist super – alles in rot! Es ist ein ehemaliges russisches Restaurant, auch des Öfteren schon Promis gesehen!
9ème arrondissement
  • Bus Palladium
    Electro, rock
  • Le Milliardaire
    Toutes musiques, bling-bling
    8 Boulevard de la Madeleine, 75009 Paris
11ème arrondissement
  • La Favela chic
    Latino, brésilien
    18 Rue du Faubourg du Temple, 75011 Paris
    Brasilianische Küche mit brasilianischem Ambiente!
13ème arrondissement
  • Le Nüba
    Electro, rooftop
    34 quai d’Austerlitz, 75013 Paris (Cité de la Mode et du Design)
    Hier wir auf dem Dach des Institutes der Mode und des Designs gelauncht, gechilled und getanzt! Restaurants und Bars gibt es auf jeder Etage, hier kann man den ganzen Abend verbringen in lauschigen Sommernächten. 😉
16ème arrondissement
  • L’Aquarium
    Toutes musiques, humide
    5 Avenue Albert de Mun, 75016 Paris
    Hier habe ich bei den « After Works » unter den Fischen und Haien des Aquariums getanzt…cooool !
  • Le Duplex House, hip-hop, étudiants
    2 bis avenue Foch, 75016 Paris
    Restaurant, Disco auf der so chic Avenue Foch
  • L’Arc
    Toutes musiques, sélect
    12 Rue Presbourg, 75016 Paris
    Fast daneben ebenfalls ein Restaurant und eine Etage tiefer wird getanzt !
17ème arrondissement
  • Palais Maillot
    Toutes musiques
    2 Place de la Porte Maillot, 75017 Paris

Folgende artikel werden ihnen gefallen

Kommentieren Sie diesen Artikel